Wann werden Coachings erfolgreich?

Der Begriff Coaching begleitet uns tagtäglich in verschiedensten Bereichen. Doch nicht alles was als Coaching bezeichnet wird, ist Coaching. «Wo Coaching drauf steht, ist nicht immer Coaching drin».

Coaching wird leider oft unterschiedlich definiert. Nach Wikipedia ist Coaching eine lösungs- und zielorientierte Begleitung von Menschen, im beruflichen Umfeld und in der Lebensberatung bei privaten Problemen und Konflikten.

Coaching erfordert Selbstreflexion und Übernahme von Verantwortung bei der Umsetzung von Lösungen. So wird aus Coaching dann ein Erfolgscoaching. Ein Coach berät nie – er macht höchsten Angebote, aus denen der Kunde auswählen kann. Somit setzt Coaching seitens des Kunden eine gewisse Reife voraus. Denn wenn der Kunde vom Coach auf spezifische Anliegen eine konkrete Lösung sucht, so ist es nicht mehr Coaching. Dann ist es Beratung und nicht mehr Erfolgscoaching.

Erfolgscoaching in Beruf

Im beruflichen Umfeld wie auch im Sport finden die Begriffe, Coaching, Beratung und Training, oft synonyme Verwendung. Seitens des Coaches kann erwartet werden, dass er ein Bewusstsein für sein Rolle als Coach hat und diese gegenüber dem Kunden auch kommuniziert. Das erfordert eine qualifizierte Coachingausbildung.

Gerade bei der Suche nach Lösungen für die Zukunft kann Coaching eine sinnvolle Hilfestellung sein. Durch Coaching werden mittels Fragestellungen durch den Coach vom Kunden Lösungen erarbeitet, die eine grosse Chance der Realisierung haben, weil diese Lösungen aus der Persönlichkeit und der ganzen Biographie des Kunden heraus entstanden sind.

Lösungen basieren somit aus dem Erlebten und Erfahrungen des Kunden aus der Vergangenheit. Dieses Erlebte und Erfahrene wird unter Anleitung des Coaches vom Kunden gedanklich verarbeitet und in neue, eigene, Lösungen überführt. Es versteht sich von selbst, dass ein Coach eher störend wirkt, wenn er mit Ratschlägen operiert.

Erfolgscoaching in Firmen

Coaching kann für Firmen eine grosse Chance zur Entwicklung der Mitarbeitenden sein. Coaching in Unternehmen setzt eine gewisse Reife voraus. Denn wenn Mitarbeitende sich über Coaching entwickeln, muss die frei werdende Energie auch in Ergebnisse überführt werden können.

Zum Beispiel in Entwicklungsprojekte für die eigene Entwicklung oder das jeweilige Unternehmen. Wenn das nicht zugelassen wird, baut sich hier Frust auf, der gegenteilige Auswirkungen haben kann. Nämlich, dass der Mitarbeitende in seinen Eindruck bestätigt wird – den er vielleicht schon lange hat – im falschen Unternehmen tätig zu sein.

Eine kleine Aufgabe: Werden Sie sich über Coaching bewusst

Denken Sie über eine Situation nach, in der man Ihnen konkrete Vorgaben für eine Lösung gemacht hat und was Sie zu tun haben. Nun fragen Sie sich, wie Ihre Akzeptanz gegenüber dieser Vorgabe war.

Und jetzt fragen Sie sich, wie das Ergebnis, resp. Ihre Gefühle und Ihre Motivation gewesen wären, wenn Sie die Lösung selber erarbeitet hätten.

Setzen Sie sich fünf Minuten hin und gehen Sie obiger kleinen Aufgabe nach. Und nun schreiben Sie auf, was Sie heraus gefunden haben.

Gehen Sie Ihre Notizen täglich durch. Unverkrampft und immer wieder. Ergänzen Sie, korrigieren Sie. Mehr nicht.

Nach einer Woche

Nach einer Woche setzen Sie sich noch einmal hin und betrachten das Ergebnis. Haben Sie herausgefunden, was es für Sie bedeuten kann, wenn Sie sich aus Ihrer Persönlichkeit und Ihren Erfahrungen aus Ihrer Lebensbiographe heraus entwickeln können?

Coaching heisst: Sich nach den eigenen Möglichkeiten zu orientieren und nicht, sich durch fremde Gedanken durchs Leben treiben zu lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

 
  • «Persönliche Excellence-Entwicklung» Weltweit einzigartiges Excellence-Leadership und Personal-Coaching Programm. Jetzt im Online-Training mehr erfahren.

    Einzigartige Eigenschaften, die in keinem anderen Programm zu finden sind. Ergebnis: Produktivität verdoppeln in nur 10 Minuten täglich – ohne je wieder in alte Muster zurück zu fallen.

    Jetzt anmelden und mehr erfahren. Lernen Sie ein Konzept kennen, das Sie so noch nie erlebt haben.

    Im Online-Training zu «Persönliche Excellence-Entwicklung» erfahren Sie, wie ambitionierte Mitarbeiter und Führungskräfte ihre Ambitionen mit ihren Potentialen verbinden.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.
  • Jetzt, die 3 kapitalen Führungsfehler inkl. 4 Videos
    herunter laden. Sofort mit der Umsetzung beginnen!

    Erlebnisse aus dem Alltag, wie sie nur der Alltag kreieren kann.
    Manchmal fast nicht zu glauben. Doch leider: Immer wieder wahr!

    138 Milliarden Verlust pro Jahr durch Dienst nach Vorschrift.
    Und das alleine in Deutschland. Können wir uns das noch leisten?

    Meine 3 kapitalen Führungsfehler sind Anfang der 90er Jahre entstanden. Bis zum heutigen Tage haben die 3 kapitalen Führungsfehler eher noch an Bedeutung gewonnen.

    Mit dem Anmelden akzeptieren Sie, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Webseite behandeln. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden (Widerrufsrecht). Siehe auch unsere Datenschutzerklärung.